Mädls vom SVO - vs Stöckach
Menü
  Home
  Aktuelles *Gib dem SVO deine Stimme!*
  Über uns
  Frauen
  U19
  U15
  U13
  U11
  Gästebuch
  Sponsoren
  Frage-Antwort
  Nützliche Infos
  Ansprechpartner
  Impressum
  Erinnerungen 09
  Erinnerungen 08
  => Trainingstunier
  => Weihnachten08
  => Kabinen - Teil II
  => Kegeln
  => vs Pegnitz
  => vs. Diespeck
  => vs Sindelbach
  => vs FC Röthenbach
  => vs Sittenbacht.
  => vs Winkelhaid
  => Hochseilgarten
  => vs FC Schnaittach
  => vs SV Alfeld
  => vs Stöckach
  => SVO-Kabinen
  => vs Sittenbachtal
  => vs Johannis
  => vs SV Vorra
  => Abschluss 08
  => vs Osternohe
  => vs Reichens. II
  => vs Alfeld
  => TU Großgründlach
  => vs Sittenbach
  => vs Schnaittach
  => vs Großgründlach
  => Fanaktionen
  => Mai-Turnier
  => vs SK Lauf
  => vs Ermreuth
  => vs Röthenbach
  => vs Vorra
  => Ostercamp 08
  => Eisdisco
  => Doppel-HT-Sieg !
  => HT Winkelhaid
  => Turniersieger !
  => Laola-Halle
  Erinnerungen 07
  Erinnerungen 06

 

5:8 gegen FC Stöckach verloren

Am Sonntag 14.9. spielten wir gegen den FC Stöckach, der im vergangenen Jahr die Vizemeisterschaft feiern konnte. Stöckach war in der ersten Halbzeit von Beginn an überlegen. Wir hatten irgendwie alle "die Hosen voll" und fanden zu keinem Zeitpunkt zu unserem Spiel. Einzig in der achten Spielminute, als wir nach einem schönen Spielzug durch Isi mit 1:0 in Führung gingen. Danach nutzte Stöckach nahezu jeden Fehler kaltschnäuzig aus und bestrafte ihn mit einem Treffer. Kurz vor der Halbzeit schaffte Marie den Anschlusstreffer. In der Halbzeit baute uns Stefan wieder auf und gab die Anweisung, nicht mit hängenden Köpfen zu spielen und mit einem Lächeln wieder zu unserem Spiel zu finden. Die erste Halbzeit (2:7) sei vergessen und wir beginnen wieder bei 0:0, so lautete der Plan. Und den setzen wir erfolgreich um. Jeder spielte in der zweiten Hälfte motiviert und befreit auf. So konnten wir den zahlreichen Zuschaueren beweisen, dass wir ein richtig gutes Team sind und in der ersten Hälfte unter unseren Möglichkeiten gespielt haben. Anni hielt hinten sehr stark. Durch Treffer von Marie, Sandra und Franzi konnten wir die zweite Halbzeit verdient mit 3:1 gewinnen - mussten uns im Endergebnis allerdings mit 5:8 geschlagen geben. 

Großes Lob an das gesamte Team - und an Vicky, Laura und Sina für ihren unermüdlichen Einsatz. 



Maddi spielte im Mittelfeld sehr stark, daneben Sandra.


Auch in den Zweikämpfen nach hinten wer Maddi meist
erster Sieger. 


Sandra versuchte das Spiel nach vorne anzukurbel


Isi auf dem Weg zum 1:0 - Toooooor.


Bekka setzte ihre Mitspielerinnen klug in Szene.


Einwurf von Theresa zu Bekka und Franzi.


Sandra und Marie versuchten den Gegner unter
Druck zu setzen.


Wenn Sandra an sich glaubt - ist sie kaum zu stoppen.


Sina war erneut eine der stärksten Spielerinnen 
auf dem Platz. 


Lauras Torabschläge waren einfach Spitze.


Viky zeigte, wie wichtig sie für unsere Mannschaft sein
kann, nur ein wenig öfters aufs Training müsste sie gehen. 
Aber das klappt schon noch ... 


  


du bist der 76743 Besucher =)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=