Mädls vom SVO - Turniersieger !
Menü
  Home
  Aktuelles *Gib dem SVO deine Stimme!*
  Über uns
  Frauen
  U19
  U15
  U13
  U11
  Gästebuch
  Sponsoren
  Frage-Antwort
  Nützliche Infos
  Ansprechpartner
  Impressum
  Erinnerungen 09
  Erinnerungen 08
  => Trainingstunier
  => Weihnachten08
  => Kabinen - Teil II
  => Kegeln
  => vs Pegnitz
  => vs. Diespeck
  => vs Sindelbach
  => vs FC Röthenbach
  => vs Sittenbacht.
  => vs Winkelhaid
  => Hochseilgarten
  => vs FC Schnaittach
  => vs SV Alfeld
  => vs Stöckach
  => SVO-Kabinen
  => vs Sittenbachtal
  => vs Johannis
  => vs SV Vorra
  => Abschluss 08
  => vs Osternohe
  => vs Reichens. II
  => vs Alfeld
  => TU Großgründlach
  => vs Sittenbach
  => vs Schnaittach
  => vs Großgründlach
  => Fanaktionen
  => Mai-Turnier
  => vs SK Lauf
  => vs Ermreuth
  => vs Röthenbach
  => vs Vorra
  => Ostercamp 08
  => Eisdisco
  => Doppel-HT-Sieg !
  => HT Winkelhaid
  => Turniersieger !
  => Laola-Halle
  Erinnerungen 07
  Erinnerungen 06

 

Sensationssieg beim ersten Hallenturnier - Gratulation

 

 

Am 18. Januar wurden wir vom FC Stöckach zu unserem ersten Hallenturnier eingeladen und konnten das auch gleich gewinnen. „Einfach sensationell wie unsere Mädls als Newcomer mit einem unglaublichen Teamgeist das geschafft haben“, lobte uns unser Trainer und war mächtig stolz auf uns.

 

Ungeschlagener Gruppensieger

Insgesamt acht Mannschaften traten in zwei Gruppen an. In Gruppe 1 setzte sich Stöckach gegen Röthenbach, Kirchenbirkig und Großgründlach durch. Wir wurden ungeschlagen Erster in Gruppe 2 mit 7 Punkten und 5:2 Toren. Gegen die DJK Eggolsheim waren wir noch ziemlich nervös und spielten trotz spielerischer Überlegenheit nur ein 0:0 unentschieden. In den beiden anderen Gruppenspielen ging der Knoten dann auf und wir konnten den SV Ermreuth mit 3:1 und Erlangen mit 2:1 schlagen.

 

Finale gegen FC Stöckach

Die Freude über das erreichte Finale war riesengroß. Dort traten wir gegen den Veranstalter und Favoriten FC Stöckach an, der ungeschlagen Tabellenführer in der U15-Kleinfeldgruppe ist. Wir spielten von Beginn an sehr konzentriert und ließen den Stöckachern nur wenig Raum zu. Nici brachte uns mit einem klug heraus gespielten Treffer in Führung. Wenig später gelang Stöckach mit einem Distanzschuss der Ausgleich. Eine Minute vor Schluss war die Sensation perfekt: Nici setze sich über rechts stark durch und erzielte mit einem sehenswerten Treffer den 2:1-Endstand, der den Finalsieg bedeutete.

 

Teamgeist als Erfolgsrezept

Der Turniersieg war nur möglich, weil unsere Mädls an diesem Tag als geschlossene Mannschaft aufgetreten sind und wirklich jeder sein Bestes gegeben hat und für den anderen da war. Der Jubel und die Stimmung war wirklich groß und ging sogar auf die Zuschauer über, die sich mit uns über den Turniersieg und den gewonnenen Pokal freuten. Das Wettschulden Ehrenschulden sind bewies unser Trainer, der uns wie versprochen danach alle ins McDonalds zu einer Siegerparty einlud. Auch dort feierten wir noch und stimmten das ein oder andere Siegerlied an. Ewald Schneider, der Papa von Isi, war von den Mädls so begeistert, dass er nach dem Turnier  50 Euro Siegprämie für die Mannschaftskasse spendierte. Herzlichen Dank!

 

Leider durften pro Mannschaft nur zehn Spielerinnen spielen. Unser Trainer hatte die Qual der Wahl und entschloss sich zum Turnier die zehn Trainingsfleißigsten mitzunehmen. Aber auch der Rest der Mannschaft gehört natürlich dazu – und nächsten Freitag kommen wir am Training wieder alle zusammen und werden mit dem Siegerpokal noch einmal alle kräftig feiern – versprochen!




Aufwärmen vor dem ersten Spiel - man waren wir aufgeregt. 


Und dann ging gleich los gegen die DJK Eggolsheim. Trotz spielerischer Überlegenheit reichte es nur zu einem 0:0.


Im zweiten Spiel gegen den SV Ermreuth lief es bereits
besser. 3-1-Sieg - wir spielten schon ganz gut.


Isi auf dem Weg zu ihrem zweiten Treffer.


Währdend der Pausen hatte wir auch viel Spaß. Hier 
(von links) Laura, Mena, Nici und Isi.


... und hier Daniela (der es schon wieder besser geht und die

uns anfeuerte) zusammen mit Anni und Sina.  


... und da nochmal die Sina und die Sandra.


Im dritten Spiel ging es gegen Erlangen darum, wer Gruppen-
sieger wird. Wir gewannen mit 2:1 und zogen ins Finale ein. 
Am Ball und in der Abwehr gewohnt stark war Laura.


Sau cool - hier Jo, Maddi und Marie.


Tooooooooor - 2:1 Siegteffer im Finale gegen Stöckach 
durch Nicole Bock (jubelnd am Boden) ...


... wir haben das Turnier gewonnen - W A H N S I N N  ! ! !
Alle jubelten, es herrschte Ausnahmezustand in der Halle ...


... auch die Stadionwelle durfte natürlich nicht fehlen.


Und für Sieger gibt es natürlich einen großen Siegerpokal
und für jede einzelne Spielerin einen Minipokal. Das 
haben die Stöckacher schon super organisiert. Danke.


"
So sehen Sieger aus schalalalala - ja so sehen Sieger aus schaaaaalalalalala ...



... und so sehen sie dann im McDonals aus ...


... schalalalala und der Trainer muss alles zahlen, 
schaaaaalalalalala ... 



... und so sieht der Siegerpokal aus: Glückwunsch Mädls!


Lustige Videos – Gratis Fun Video – Deine funny Videos bei Clipfish








Lustige Videos – Gratis Fun Video – Deine funny Videos bei Clipfish
du bist der 76904 Besucher =)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=