Mädls vom SVO - vs SV Alfeld
Menü
  Home
  Aktuelles *Gib dem SVO deine Stimme!*
  Über uns
  Frauen
  U19
  U15
  U13
  U11
  Gästebuch
  Sponsoren
  Frage-Antwort
  Nützliche Infos
  Ansprechpartner
  Impressum
  Erinnerungen 09
  Erinnerungen 08
  => Trainingstunier
  => Weihnachten08
  => Kabinen - Teil II
  => Kegeln
  => vs Pegnitz
  => vs. Diespeck
  => vs Sindelbach
  => vs FC Röthenbach
  => vs Sittenbacht.
  => vs Winkelhaid
  => Hochseilgarten
  => vs FC Schnaittach
  => vs SV Alfeld
  => vs Stöckach
  => SVO-Kabinen
  => vs Sittenbachtal
  => vs Johannis
  => vs SV Vorra
  => Abschluss 08
  => vs Osternohe
  => vs Reichens. II
  => vs Alfeld
  => TU Großgründlach
  => vs Sittenbach
  => vs Schnaittach
  => vs Großgründlach
  => Fanaktionen
  => Mai-Turnier
  => vs SK Lauf
  => vs Ermreuth
  => vs Röthenbach
  => vs Vorra
  => Ostercamp 08
  => Eisdisco
  => Doppel-HT-Sieg !
  => HT Winkelhaid
  => Turniersieger !
  => Laola-Halle
  Erinnerungen 07
  Erinnerungen 06

 

4:2 (3:1) gegen SV Alfeld gewonnen

Am Mittwoch, 17. September spielten wir beim SV Alfeld. Die Alfelderinnen waren uns altersmäßig überlegen. Das kamen wir in einem kampfbetonten Spiel auch teilweise in den Zweikämpfen im Vergleich zu den bisherigen Gegnern zu spüren. Marie mit einem fast Hatrick brachte uns in der ersten Hälfte mit 3:1 in Führung. Nach der Halbzeit bestimmten wir das Spiel und hatten eine Torchance nach der anderen, die die Betreuerin des SV Alfeld, die in der zweiten Hälfte im Tor stand zu nichte machen konnte. Außer einen sehenswerten Treffer von Thersa, über deren erstes Tor die gesammte Mannschaft in Jubelstürmen ausbrach. Alfeld konnte noch auf 4:2 verkürzen. Der Sieg ist auf eine geschlossene Mannschaftsleistung zurückzuführen, bei der von der Nr. 1 bis zur Nummer 16 jeder absolut Spitze gespielt hat. Gratulation. 

Aufstellenug: Anni, Mena, Vicky, Sina, Jo, Soph, Maddi, Isi, Nici, Marie, Sandra, Carina, Franzi, Theresa, Bekka und Daniela. 




Sophie zog im Mittelfeld geschickt die Fäden - ohne 
wenn und aber.


Jo imponierte durch ein großes Herz und einen 
unheimlichen Einsatz.


Anni stellte die Mauer - mal schauen ob geklappt hat ...


... super: die Mauer um stand gut und Jo konnte den 
Ball abwehren. Klasse!


Sinas Gegenspielerin machte gegen Sina keinen Stick. Super!


Bei den Eckbällen funktionierte die Zuordnung 
schon ganz gut.


Theresa wird von Spiel zu Spiel besser - an den 
Haltungsnoten müssen wir aber noch arbeiten. 


Maddi spielte im Mittelfeld auch wieder hervorradend und 
Anni war ebenso wie Daniela ein sicherer Rückhalt im Tor.


Marie glänzt nicht nur wegen ihrer drei Tore, sondern 
rackerte unermüdlich und spielte sehr mannschaftsdienlich.


Im großen und ganzen hatten wir Alfeld gut im Griff.


In der zweiten Hälfte gelang und ein schöner Spielzug 
nach dem anderen - darauf können wir weiter aufbauen. 


du bist der 76838 Besucher =)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=