Mädls vom SVO - vs SK Lauf
Menü
  Home
  Aktuelles *Gib dem SVO deine Stimme!*
  Über uns
  Frauen
  U19
  U15
  U13
  U11
  Gästebuch
  Sponsoren
  Frage-Antwort
  Nützliche Infos
  Ansprechpartner
  Impressum
  Erinnerungen 09
  Erinnerungen 08
  => Trainingstunier
  => Weihnachten08
  => Kabinen - Teil II
  => Kegeln
  => vs Pegnitz
  => vs. Diespeck
  => vs Sindelbach
  => vs FC Röthenbach
  => vs Sittenbacht.
  => vs Winkelhaid
  => Hochseilgarten
  => vs FC Schnaittach
  => vs SV Alfeld
  => vs Stöckach
  => SVO-Kabinen
  => vs Sittenbachtal
  => vs Johannis
  => vs SV Vorra
  => Abschluss 08
  => vs Osternohe
  => vs Reichens. II
  => vs Alfeld
  => TU Großgründlach
  => vs Sittenbach
  => vs Schnaittach
  => vs Großgründlach
  => Fanaktionen
  => Mai-Turnier
  => vs SK Lauf
  => vs Ermreuth
  => vs Röthenbach
  => vs Vorra
  => Ostercamp 08
  => Eisdisco
  => Doppel-HT-Sieg !
  => HT Winkelhaid
  => Turniersieger !
  => Laola-Halle
  Erinnerungen 07
  Erinnerungen 06

 

Gegen U15-Spitzenreiter 4:9 verloren
 
Am 21. April spielten wir gegen den SK Lauf, der in der U15-Punkterunde derzeit auf Platz 1 stehen. Wir begannen sehr gut, suchten die Zweikämpfe und gingen durch Isi mit 1:0 in Führung. Auch danach erspielten wir uns weitere gute Torgelegenheiten. Kurz vor der Halbzeit drehte der SK Lauf das Spiel und zog auf 1:3 davon. Isi gelang vor der Halbzeit der 2:3 Anschlusstreffer. Nach der Halbzeit glich Marlene aus. Eva gelang kurz darauf sogar die 4:3-Führung. Gegen Mitte der zweiten Halbzeit zog Lauf dann an und erzielte weitere Treffer zum 4:9 Endstand. Unser Trainer holte uns nach dem Match alle zusammen und sagte, dass er voll stolz auf uns alle ist und das seiner Meinung sogar unser bestes Spiel war.
Und er hat sogar noch ein passendes Zitat dazu gefunden:

"Aus Niederlagen lernt man leicht. Schwieriger ist es aus Siegen zu lernen." (Gustav Stresemann)



Toooor für Offenhausen. Beim Anstoß Nici, Mari, Isi und Jo.


Mena und Laura spielten in der Abwehr sau stark ...


... und im Mittelfeld gaben Eva und Nici richtig Gas.


Weiter Abschlag von Daniela. Daneben Jo und Vicky.


Marlene zeigte bisher ihr stärkstes Spiel. Daneben Nici.


Sina hatte ihre Gegenspielerin immer sicher im Griff.


Sandra brachte im Spiel nach vorne viel Druck.


Und ein Foto während dem Päuschen mit Nici und Anni.


Viky und Franzi hatten einige gute Aktionen.


Schiri David leitete die Partie absolut souverän. Danke
von dieser Stelle auf. Aber am "Vereinsnamen" müssen 
wir noch ein wenig arbeiten.


Verloren - aber trotzdem gut drauf: Sandra, Sina und Marie.
Macht nichts - beim nächsten Mal klappts bestimmt besser. 


du bist der 76780 Besucher =)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=