Mädls vom SVO - vs Ermreuth
Menü
  Home
  Aktuelles *Gib dem SVO deine Stimme!*
  Über uns
  Frauen
  U19
  U15
  U13
  U11
  Gästebuch
  Sponsoren
  Frage-Antwort
  Nützliche Infos
  Ansprechpartner
  Impressum
  Erinnerungen 09
  Erinnerungen 08
  => Trainingstunier
  => Weihnachten08
  => Kabinen - Teil II
  => Kegeln
  => vs Pegnitz
  => vs. Diespeck
  => vs Sindelbach
  => vs FC Röthenbach
  => vs Sittenbacht.
  => vs Winkelhaid
  => Hochseilgarten
  => vs FC Schnaittach
  => vs SV Alfeld
  => vs Stöckach
  => SVO-Kabinen
  => vs Sittenbachtal
  => vs Johannis
  => vs SV Vorra
  => Abschluss 08
  => vs Osternohe
  => vs Reichens. II
  => vs Alfeld
  => TU Großgründlach
  => vs Sittenbach
  => vs Schnaittach
  => vs Großgründlach
  => Fanaktionen
  => Mai-Turnier
  => vs SK Lauf
  => vs Ermreuth
  => vs Röthenbach
  => vs Vorra
  => Ostercamp 08
  => Eisdisco
  => Doppel-HT-Sieg !
  => HT Winkelhaid
  => Turniersieger !
  => Laola-Halle
  Erinnerungen 07
  Erinnerungen 06

 

9:3-Sieg gegen SV Ermreuth

Am 13. April gewannen wir ein Freundschaftsspiel gegen des SV Ermreuth mit 9:3 Toren. Von Beginn an spielten wir sehr druckvoll und gingen durch Laura in Führung. Weitere Treffer von Marie (2), Nici und Isi sorgten für den verdienten 5-1 Halbzeitstand. Nach der Pause gelang Franzi ihr ersten Tor. Durch weitere Tore von Marie (2) und Nici konnten wir die Führung auf 9:1 ausbauen. Danach waren wir nicht mehr so konzentriert an unseren Gegenspielerinnen dran, was Ermreuth mit zwei Treffern zum 9:3-Endstand auszunutzen wusste. Beste Spielerinnen waren heute erneut Torfrau Daniela, Laura und Vicky in der Abwehr sowie mit vier Treffern und einem enormen Laufpensum Marie.  



Sandra drippelte ihre Gegenspieler schwindlig.


Vier Treffer von Marie: Einfach super - Laura gratulierte.


Isi auf dem Weg zum Tor. Maddi war diesmal Kapitän.


Laura und Anni hielten die Abwehr gut zusammen ... 


aber auch Vicky und Sina.  


Hoher Ball auf Bekka - kein Problem, da staunte auch 
Schiedsrichter Walter. Danke an ihn und seine Frau Marga.  


Juhu - ich habs geschafft, dachte sich Franzi und 
freute sich über ihren ersten Saisontreffer.



An Vicky kam wie gewohnt fast keiner vorbei.


Laura war gewohnt Zweikampfstark und setze auch 
nach vorne klug Impulse.


Nici war wie immer ein "Wirbelwind" im rechten Mittelfeld.


Daniela war erneut ein sicherer Rückhalt ihres Teams.  


Unsere Mädls beim Sportlergruß. 9:3 - das war schon gut.


Und zum Abschluss noch ein kleiner Dank an die gegnerischen Mädels. Ein ganz sympatisches Team,
das uns bereits zu einem Rückspiel eingeladen hat.

du bist der 76904 Besucher =)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=