Mädls vom SVO - vs Röthenbach
Menü
  Home
  Aktuelles *Gib dem SVO deine Stimme!*
  Über uns
  Frauen
  U19
  U15
  U13
  U11
  Gästebuch
  Sponsoren
  Frage-Antwort
  Nützliche Infos
  Ansprechpartner
  Impressum
  Erinnerungen 09
  Erinnerungen 08
  => Trainingstunier
  => Weihnachten08
  => Kabinen - Teil II
  => Kegeln
  => vs Pegnitz
  => vs. Diespeck
  => vs Sindelbach
  => vs FC Röthenbach
  => vs Sittenbacht.
  => vs Winkelhaid
  => Hochseilgarten
  => vs FC Schnaittach
  => vs SV Alfeld
  => vs Stöckach
  => SVO-Kabinen
  => vs Sittenbachtal
  => vs Johannis
  => vs SV Vorra
  => Abschluss 08
  => vs Osternohe
  => vs Reichens. II
  => vs Alfeld
  => TU Großgründlach
  => vs Sittenbach
  => vs Schnaittach
  => vs Großgründlach
  => Fanaktionen
  => Mai-Turnier
  => vs SK Lauf
  => vs Ermreuth
  => vs Röthenbach
  => vs Vorra
  => Ostercamp 08
  => Eisdisco
  => Doppel-HT-Sieg !
  => HT Winkelhaid
  => Turniersieger !
  => Laola-Halle
  Erinnerungen 07
  Erinnerungen 06

 

7:0-Sieg gegen FC Röthenbach 

Das Spiel am 6.April 2008 gegen FC Röthenbach endete 7:0 für die SVO Mädels. Die Torschützen waren: Nicole Bock (2), Sandra Dreiseidel (2), Isabel Schneider, Marlene Weigandt und Martina Scharrer. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten zu Beginn des Spiels gaben wir richtig Gas und schafften in der 1. Halbzeit vier schön herausgespielte Tore. Auch in der 2. Halbzeit machten wir das Spiel und erzielten gegen die fairen Röthenbacherinnen weitere drei Treffer. Nachdem Abpfiff wurde noch der Sportlergruß gemacht und unsere Gegnerinnen gratulieren uns zum Sieg. Danach hatte der Röthenbacher Trainer noch die Idee ein 7-Meter schießen zu machen. Natürlich waren alle hellauf begeistert davon. Auch hier gewannen die Offenhausener Mädels.



Torhüterin Daniela riskierte ein ums andere Mal Kopf und 
Kragen und hielt ihren Kasten sauber. Spitze.


Die SVO-Mädls liesen dem Gegner nur wenig Raum zu.


Schiedsrichter Ewald leitet die Partie souverän. Vielen Dank!


Zahlreiche Zuschauer allen Alters feuerten uns in der 
ausverkauften Kleinfeldarena an.


Rekordverdächtig: Anita sammelte für die Mädls 44,50 Euro
ein. Herzlichen Dank an Anita und die Spender.


Bekka gewann nahezu jeden Zweikampf und spielte auch
nach vorne gut - im Hintergrund Familie Fuchs.


Madi und Marlene erzielten ihre ersten beiden Treffer.


Trotz Hagel hatten wir unsere Gegner sicher im Griff. Doch 
wer hat da die Nr. 10 nicht gedeckt?



Mena spielte in der Abwehr sehr stark ...


... ebenso wie Madi im Mittelfeld


... und Marlene, die im Sturm einige gute Szenen hatte.


Kapitan Sandra steuerte zwei Treffer zum Sieg bei.


Pfosten, Latte oder Torwart: Franzi probierte es unermüdlich
und hatte viele gute Szenen im Spiel.


Isi machte eine gute Partie und setzte ihre Mitspielerinnen ein ums andere Mal geschickt in Szene, daneben Laura. 



...unser Sportlergruß =)


du bist der 77134 Besucher =)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=