Mädls vom SVO - Winkelhaid
Menü

 

Sensationeller Sieg über Winkelhaid


Am 28. Oktober gewannen unsere Mädels mit einer tollen Mannschaftsleistung ein Freundschaftsspiel gegen die U17 des TSV Winkelhaid. In der ersten Halbzeit spielten sie den Gegner regelrecht an die Wand. Die Kombinationen liefen flüssig und hinten ließen sie dem Gegner nur eine Torchance zu. Die Haltzeitführung von 2:0 durch Tore von Nici und Laura war mehr als verdient. In der zweiten Hälfte verschliefen unsere Mädels die erste Viertelstunde komplett. Winkelhaider drehte mächtig auf und ging mit 2:3 in Führung. Wer aber dachte, das Spiel sei verloren, hat die Rechnung ohne die Mädels gemacht. Zwei Treffer von Nici sowie ein Tor von Thea sicherten den sensationellen 5:3 Sieg. Eine einzelne Spielerin hervorzuheben, ist diesmal wirklich schwer. Alle, angefangen von der Torfrau über die Abwehr, den Libero, das Mittelfeld sowie unsere Stürmerinnen lieferten ein super Spiel ab und zeigten, dass es, wenn alle Zusammenhalten, schwer ist gegen uns zu gewinnen. 



Erstmals spielten wir mit den neuen Trikots von unserem 
Sponsor "AAG Asssekuranz". Dort soll es bald auch eine 
eigene Sportpolice für Damenfußball geben. Na ja, wenn 
wir erstmal in der Bundesliga kicken, ist so etwas sicherlich
ganz nützlich. Danke nochmals an dieser Stelle an unseren 
Sponsor - hat uns auch gleich Glück gebracht.

Unsere Abwehr stand absolut Klasse. Von rechts: 
Bekka, Mena und Jo.
 

Aber auch unsere "Offensiven" waren Spitze. Hier das 2:0 
durch Laura (li). Daneben die unermüdlich kämpfende Eva
(warst wirklich Klasse) und Nici.


Sophie behauptet gegen drei Gegenspieler geschickt 
den Ball.


Nici (re) setzt sich gegen ihren Gegenspieler durch. 
Daneben Jo und Sophie.


Hinten ließen Jo (li.) und Maddi nicht anbrennen ...


... ebenso in diesem Bild von links Maddi, Thea und Daniela.


Schalteten sich klug nach vorne ein. Von links: Soph, Maddi,
Thea und Franzi.


Ballerorberung durch Mena (re) und Thea.


Und wenn doch mal ein Ball durch kam, stand unsere 
Daniela immer gut und hielt ihren Kasten sauber.


Einwurf von Thea (Nr. 4) auf Eva - rechts Nici.


Starker Angriff durch Mena. Links Viky, die ebenso wie 
Franzi (re), sich einige Male klug in Szene setzen konnten. 



Tooooor - Madi (li) freut sich für Nici (3), die gerade 
das 4:3 erzielte. Rechts Franzi (12). Aber wer hat denn 
da unsere Jo im Arm?


"Auf die Sportkammeradschaft..." beim Sportgruss hatten 
wir Grund zum Jubeln. Schiedsrichter Detlef Brunner leitete
die Partie souverän. Danke an dieser Stelle.


Auf unseren Sieg ein dreifaches Zickezacke, Zickezacke - 
Hoi, Hoi, Hoi - und fünfmal Schuß sowie fünfmal Tor.













 

 

du bist der 76949 Besucher =)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=